Welche Bewegungen nimmt mein Energieband auf?

Dein Energieband nimmt viele unterschiedliche Formen von körperlicher Aktivität auf! Das sind nicht nur deine Schritte, sondern auch z.B. deine Armbewegungen und somit alltägliche Bewegungen wie putzen, Essen zubereiten oder deine Schuhe anziehen.

Feinmotorische Tätigkeiten wie schreiben, eine Gabel zum Mund führen oder horizontale Bewegungen wie bügeln sind für den Sensor im Energieband schwer zu erfassen. Bei diesen Tätigkeiten kann es Abweichungen zwischen deiner tatsächlichen Aktivität und der erfassten Aktivität geben.

Du musst dein Energieband auch nicht ausschließlich an deinem Handgelenk tragen. Stattdessen kannst du den Sensor aus dem Armband herauslösen und in deiner Hosen- oder Hemdtasche oder Socke tragen. Trage ihn an der Stelle, wo deiner Einschätzung nach deine Bewegung am besten gemessen werden kann.