Für mhplus-Versicherte wird Rehappy erstattet

In unzähligen renommierten Zeitschriften wurde es schon attestiert: Die mhplus Betriebskrankenkasse steht für hervorragende Leistungen und innovative Versorgungsformen. So ist seit dem 01.06.2020 auch Rehappy ein Teil der erstattungsfähigen Leistungen der mhplus.

Versicherte Schlaganfallpatienten erhalten die Rehappy-Lizenz, sowie das Energieband und den Zugang zum Rehappy Webportal. Zusätzlich ist für die Nutzer ein Telefon- und E-Mail-Support eingerichtet.

Wir freuen uns die Betriebskrankenkasse mhplus als unseren Partner in der qualitativen und innovativen Schlaganfallnachsorge begrüßen zu können.

Wir hoffen, dass schon bald weitere Krankenkassen unsere innovative digitale Unterstützung der Schlaganfallnachsorge in ihre Versorgung aufnehmen.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.